EU will Schweizern das Sturmgewehr verbieten

Die von der EU geplante Verschärfung des Waffenrechts stößt in der Schweiz auf Unverständnis. In einem Artikel des Nachrichtenportals „20 Minuten“ wird deutlich, dass die Schweizer die Pläne der EU als problematisch betrachten [1]. Denn die Pläne würden den „Kern des Schweizer Waffenrechts“ betreffen. Dazu muss man wissen, dass die Schweiz eine Milizarmee nach dem ...

Es wird Zeit zum Handeln – EU will Waffenrecht verschärfen

Es wird Zeit zum Handeln - EU will Waffenrecht verschärfen
Seit dem Massaker in Paris drehen die europäischen Sicherheitsbehörden und ganz besonders die EU-Kommission wieder einmal am ganz großen Rad der Sicherheitspolitik und Sicherheitsgesetze. Schon unmittelbar nach dem Massaker waren aus Richtung der EU-Kommission mehr oder weniger unausgegorene Vorschläge zu vernehmen wie die Sicherheit verbessert und Anschläge wie in Paris in Zukunft verhindert werden sollen. ...

Unerlaubter Waffenbesitz

Der bekannte Rockstar Udo Lindenberg sorgte wurde vor fast genau einem Jahr für einen Waffenalarm am Hamburger Flughafen [1]. Bei einer Gepäckkontrolle wurde in Lindenbergs Handgepäck ein ungeladener Revolver gefunden. Die passende Munition dafür hatte der Begleiter des Rockstars bei sich. Damals erklärte Lindenberg, dass die Waffe nicht ihm gehöre, sondern seinem Personenschützer, der angeblich ...

Plant das Innenministerium eine Verschärfung des Waffenrechts?

Plant das Innenministerium eine Verschärfung des Waffenrechts?
In der Druckausgabe der WAZ vom 20.06.2015 war unter der Rubrik ein kurzer Artikel über eine geplante „Amnestieregelung für Waffenbesitzer“ zu finden [1].   Amnestieregelung Offenbar plant das Innenministerium eine erneute Amnestie für Besitzer unerlaubter Waffen. Dieses Vorhaben ist ja zunächst nichts anstößiges, solange die Amnestieregelung ernsthaft gemeint und mit Sachverstand umgesetzt wird. Mit der ...

Unzureichende Aufbewahrungskontrollen?

Unzureichende Aufbewahrungskontrollen?
Der Blog „Waffen – Waffenbesitzer – Waffenrecht“ [1] hat einen Beitrag über eine Sendung des WDR gebracht. In der Sendung wird über die unzureichenden Waffenkrontrollen in NRW berichtet [2]. Von der Intention her ist die Sendung so angelegt, dass dem unbedarften Zuschauer eine Bedrohung durch den privaten Waffenbesitz vorgegaukelt wird. Schon die Anmoderation der Sendung ...

Verschlusssache Bundeslagebild 2013

Verschlusssache Bundeslagebild 2013
Aus einer vertraulichen Quelle [1] habe ich erfahren, dass das Bundeslagebild zur Waffenkriminalität 2013 bereits im Juni als Verschlusssache für den internen Dienstgebrauch veröffentlicht wurde. Weshalb das Bundeslagebild wieder einmal unter Verschluss gehalten wird ist nicht nachvollziehbar. In den vergangenen Jahren wurden die Bundeslagebilder schon einmal unter Verschluss gehalten und damit dem berechtigten Interesse der ...

EU will das Waffenrecht verschärfen (Teil III)

EU will das Waffenrecht verschärfen (Teil III)
Wie nicht anders zu erwarten war, erfährt der Report der EU-Kommission [1] auch in den Medien viel Aufmerksamkeit [2 – 10]. Allerdings werden in diesen Medien einige der Fakten weitestgehend unreflektiert zitiert. Zunächst fällt auf, dass bis auf [10] in den Berichten die 1000 Toten im Vordergrund stehen, die jedes Jahr einem Tötungsdelikt mit Schusswaffen ...

EU will das Waffenrecht verschärfen (Teil II)

Im ersten Teil habe ich über einige Ungereimtheiten in der Darstellung des Reports „Firearms and the internal security of the EU: protecting citizens and disrupting illegal trafficking“ [1] berichtet. Diesmal möchte ich über die Ziele berichten die dieser Report verfolgt. Ausgangslage: In den 28 Mitgliedsländern der EU wurden in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts ...

EU will das Waffenrecht verschärfen (Teil I)

EU will das Waffenrecht verschärfen (Teil I)
In der Welt vom 20.10.2013 wird unter dem Titel „EU-Kommission will Waffenrecht verschärfen“ [1] über ein aktuelles Vorhaben der EU berichtet das Waffenrecht zu verschärfen. Dabei bezieht sich der Autor auf einen Report der EU Kommission [2]. Gleich in der Einleitung im Report wird auf einige Massaker der vergangenen Jahre (Tuusula 2007, Kauhajoki 2008, Cumbria ...

Das Nationale Waffenregister

Das Nationale Waffenregister
Anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung zum Waffenrecht wurde mir bewusst, dass sehr viele Besitzer von Schusswaffen nur lückenhaftes Wissen über das in Deutschland seit dem 01. Januar in Betrieb genommene Nationale Waffenregister besitzen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen nachfolgend die mir vorliegenden Informationen an dieser Stelle niederzuschreiben. UN-Feuerwaffenprotokoll und EU-Richtlinie Im Jahr 2001 wurde von ...