Opfer sind eher psychisch krank

Nun geht die „Öffentliche Meinung“ offenbar auch dazu über die Polizei zu entwaffnen. Denn die Zeit-Online berichtet dass zwischen 2009 und 2013 bis zu 36 Menschen von Polizisten im Einsatz erschossen werden [1]. Dabei, so stellt die Zeit-Online fest, waren nur ein kleiner Teil der Erschossenen Schwerverbrecher. „Bei rund zwei Dritteln habe es sich um ...