World’s First Entirely 3D-Printed Gun :: Teil IV

In Spiegel Online wurde Kürzlich über eine Texanische Firma berichtet, die eine Waffe aus Metall gedruckt hatte [1]. Zum Einsatz kam dabei ein 3D-Drucker für den industriellen Einsatz. Dieser Drucker ist allerdings noch sehr teuer (ca. $130.000) und für den Privatmann deshalb noch uninteressant. Solange die Preise für solche industriellen 3D-Drucker so hoch sind, wird ...