Albtraum für Waffengegner

Gestern trat in Texas (USA) ein neues Gesetz in Kraft. Danach ist es jetzt jedem Bürger in Texas gestattet in der Öffentlichkeit Schusswaffen zu tragen [1]. Bereits in 40 Bundesstaaten wurde der „Open Carry Act“ eingeführt. Die Befürworter dieses Gesetzes versprechen sich, dass potentielle Straftäter durch offen getragene Schusswaffen abgeschreckt werden. Aus meiner Sicht wäre ...