Der vermeintliche vierte Platz

Der vermeintliche vierte Platz
Ursprünglich veröffentlicht am 11. August 2013 Immer wieder wird die Öffentlichkeit von den Medien darüber informiert, dass Deutschland , was den Waffenbesitz angeht weltweit auf dem vierten Platz liegt. Zuletzt wurde dieser Mythos in [1] kolportiert. Hierbei werden aber die Rezipienten dieser Nachricht gewollt oder ungewollt über die tatsächlichen Verhältnisse getäuscht und so ein verzerrtes ...

Amerikanische Verhältnisse

Amerikanische Verhältnisse
Ursprünglich veröffentlicht am 7. September 2013 Über die „Amerikanischen Verhältnisse“ in Bezug auf die Schusswaffenkriminalität wurde bereits vor einigen Monaten auf der Website der German Rifle Association berichtet [1]. Auf der Grundlage der vom FBI veröffentlichten Daten wurde dabei die tatsächliche Situation in den USA analysiert. Nachfolgend sind die Ergebnisse zusammengefasst dargestellt: Die Mehrheit der ...

Eine einfache Gleichung: Teil II – Weniger Waffen, weniger Morde

Eine einfache Gleichung: Teil II - Weniger Waffen, weniger Morde
In der Diskussion um das Waffenrecht wird immer wieder die Ansicht geäußert, dass schon allein die Verfügbarkeit von Schusswaffen die Anzahl der Tötungsdelikte in die Höhe treiben würde. Dabei scheint diese Annahme auf den ersten Blick sogar logisch und damit die Schlussfolgerung naheliegend zu sein, dass weniger Waffen in der Gesellschaft automatisch zu weniger Toten ...

Eine einfache Gleichung: Teil I – weniger Waffen, weniger Selbstmorde und Morde

Eine einfache Gleichung: Teil I - weniger Waffen, weniger Selbstmorde und Morde
Auf Telepolis wurde ein Artikel unter dem Titel „Wer schießt und wer wird erschossen“ veröffentlicht [1]. Der Autor stellt dabei fest, dass sich in den USA mehr Menschen mit Schusswaffen das Leben nehmen als in anderen westlichen Ländern und dass dabei die Erfolgsrate höher ist als bei anderen Suizidarten. Weiter wird festgestellt, dass die Selbstmordrate ...