Zweierlei Maß

Zweierlei Maß
Vor Kurzem war Katja Triebel bei Markus Lanz eingeladen um ihren Standpunkt zum Thema Waffenrecht und Waffenbesitz darzulegen [1]. Leider verlief die Diskussion wie nicht anders zu erwarten gewesen war „politisch korrekt“. Ich möchte hier vorausschicken, dass Katja sich trotz der unfairen Bedingungen ausgesprochen gut geschlagen hat. Aber schon nach kurzer Diskussion war klar, dass ...