Schießerei in Dossenheim: Mediale und politische Auswirkungen

Schießerei in Dossenheim: Mediale und politische Auswirkungen
Ursprünglich veröffentlicht am 28. August 2013 Nun liegt die Tragödie von Dossenheim schon eine Woche in der Vergangenheit. Die allgemeine Aufregung in der Medien- und Politiklandschaft hat glücklicherweise deutlich nachgelassen. Letzte Zeitungsmeldungen wurden vor drei Tagen anlässlich einer Trauerfeier für die Opfer dieser Wahnsinnstat veröffentlicht. Damit scheint es jetzt die richtige Zeit zu sein, Medienberichte, ...

Schießerei in Dossenheim: Reinhold Gall im Interview

Schießerei in Dossenheim: Reinhold Gall im Interview
Ursprünglich veröffentlicht am 26. August 2013 In einem Interview vom 21.08.2013 im Südwest Rundfunk (SWR) in welchem der Innenminister von Baden-Württemberg Gall von der Moderatorin die Stichworte quasi in den Mund gelegt bekam wurde deutlich, welche Zukunft dem Schießsport bevorsteht, sollte Rot-Grün bei der bevorstehenden Bundestagswahl die Mehrheit im Bundestag stellen [1]. Innenminister BW zum ...

Schießerei in Dossenheim: Reaktion der Politik

Ursprünglich veröffentlich am 26. August 2013 Bekanntermaßen hat sich die Grün-Rote Landesregierung bereits kurz nach der Landtagswahl 2011 im Koalitionsvertrag dem Ziel verschrieben das Waffenrecht zu verschärfen. Auf Seite 66 heißt es wörtlich [1]: „Über eine Bundesratsinitiative werden wir eine Verschärfung des Waffenrechts angehen, insbesondere mit dem Ziel, ein generelles Verbot für den Privatbesitz von ...

Schießerei in Dossenheim

Schießerei in Dossenheim
Ursprünglich veröffentlicht am 26. August 2013 am Am 21. Augst ereignete sich in Dossenheim, einem kleinen Ort im Rhein-Neckar-Kreis, ein schreckliches Verbrechen. Ein Mann erschießt zwei Menschen, verletzt weitere fünf und tötet sich anschließend selbst.   Der Mannheimer Morgen [1] berichtet unter der Überschrift „Ein 17 Schüsse langer Alptraum“ ausführlich über dieses Ereignis. In der ...