Verschwundene Einträge rekonstruiert

Wie bereits am 20.09.2013 berichtet fehlten nach einer Wartungsmaßnahme eine ganze Reihe Einträge. Diese habe ich nun wieder alle rekonstruieren können. In der Anfangszeit hatte ich noch die Kommentarfunktion aktiviert, die ich jedoch auf Grund zahlreicher unqualifizierter Zuschriften und jeder Menge Spam rasch wieder deaktivierte. Beim Aufräumen und rekonstruieren bin ich auf ein paar interessante ...

Termin: Positionspapier der FDP zum Waffenrecht

Ursprünglich veröffentlicht am 4. September 2013 Datum: 17.09.2013 Zeit: 19:00 – 22:00 Adresse: SG 1744 Mannheim In der Au 20 68259 Mannheim Frau Dr. Birgit Reinemund MdB (FDP) wird im Vereinsheim der Schützengesellschaft 1744 Mannheim das Positionspapier der FDP zum Waffenrecht erläutern. Das ist ein Thema, welches alle Waffenbesitzer unabhängig von Vereins- oder Verbandszugehörigkeit, egal ...

Eidgenössisches Feldschiessen

Eidgenössisches Feldschiessen
Ursprünglich veröffentlicht am 23. Juli 2013 Das Eidgenössische Feldschiessen wird vom Schweizer Schiesssportverband(SSV)  wohl zu Recht als das größte Schützenfest der Welt bezeichnet. Jedes Jahr ist es eine Ehrensache für hunderttausende Schweizer landesweit an diesem Ereignis teilzunehmen. Das Feldschiessens wurde ursprünglich als Konsequenz der schlechten Schiessresultate vieler Wehrmänner beim Obligatorischen Schiessen eingeführt. Das „Obligatorische“ findet ...

Keine Schusswaffen, keine Amokläufe (Teil II)

Keine Schusswaffen, keine Amokläufe (Teil II)
Ursprünglich veröffentlicht am 1. September 2013 Jedesmal, wenn in Deutschland oder mittlerweile auch in irgendeinem anderen Land ein spektakuläres Verbrechen mit legalen Schusswaffen geschieht läuft eine Propagandamaschinerie der Gegner des legalen Waffenbesitz an. Dabei werden stets die gleichen Argumente vorgebracht: Wenn jeglicher legaler Besitz von Schusswaffen untersagt und die jetzigen Besitzer ihre Waffen abgeben würden, ...

Der vermeintliche vierte Platz

Der vermeintliche vierte Platz
Ursprünglich veröffentlicht am 11. August 2013 Immer wieder wird die Öffentlichkeit von den Medien darüber informiert, dass Deutschland , was den Waffenbesitz angeht weltweit auf dem vierten Platz liegt. Zuletzt wurde dieser Mythos in [1] kolportiert. Hierbei werden aber die Rezipienten dieser Nachricht gewollt oder ungewollt über die tatsächlichen Verhältnisse getäuscht und so ein verzerrtes ...

Weniger Waffen – weniger Selbstmorde

Weniger Waffen – weniger Selbstmorde
In der Diskussion wird von den Gegnern des privaten Waffenbesitzes häufig auch das Argument vorgetragen, dass auch die Gefahr einer Häufung von Selbstmorden durch den unmittelbaren Zugriff auf Schusswaffen besteht. Die einfache Formel lautet deshalb: „Ohne Waffen weniger Suizide“ [1]. Demnach ließen sich viele Suizide verhindern, wenn der Zugang zu Waffen eingeschränkt wäre. Noch vor ...

Talentiade – Sportliches Schießen für junge Leichtathleten

Talentiade – Sportliches Schießen für junge Leichtathleten
Ursprünglich veröffentlicht am 6. September 2013 Schon seit einigen Jahren veranstaltet die Mannheimer Turn- und Sportgesellschaft 1899 e.V. (MTG) immer in der letzten Woche der Sommerferien für ihre Jugend die sogenannte Talentiade. Neben einem intensiven Leichtathletiktraining für die Teilnehmer stehen auch Schnupperkurse in anderen Sportarten wie z.B. Schwimmen, Kanufahren, Minigolf und auch das Schießen mit ...

Da rückt die Polizei an

Da rückt die Polizei an
Ursprünglich veröffentlicht am 4. August 2013   Im Landkreis Passau konnte ein erhebliches Waffenlager ausgehoben werden. Einem engagierten Bürger, fiel in Facebook das Bild einer ihm bekannten Frau auf, die einen Revolver im Anschlag hält. Da diese Dame keine waffenrechtliche Erlaubnis besitzt brachte er diese folgerichtig zur Anzeige. Die Polizei, die diesem Fall mit einem ...

Schießerei in Dossenheim: Mediale und politische Auswirkungen

Schießerei in Dossenheim: Mediale und politische Auswirkungen
Ursprünglich veröffentlicht am 28. August 2013 Nun liegt die Tragödie von Dossenheim schon eine Woche in der Vergangenheit. Die allgemeine Aufregung in der Medien- und Politiklandschaft hat glücklicherweise deutlich nachgelassen. Letzte Zeitungsmeldungen wurden vor drei Tagen anlässlich einer Trauerfeier für die Opfer dieser Wahnsinnstat veröffentlicht. Damit scheint es jetzt die richtige Zeit zu sein, Medienberichte, ...

Schießerei in Dossenheim: Reinhold Gall im Interview

Schießerei in Dossenheim: Reinhold Gall im Interview
Ursprünglich veröffentlicht am 26. August 2013 In einem Interview vom 21.08.2013 im Südwest Rundfunk (SWR) in welchem der Innenminister von Baden-Württemberg Gall von der Moderatorin die Stichworte quasi in den Mund gelegt bekam wurde deutlich, welche Zukunft dem Schießsport bevorsteht, sollte Rot-Grün bei der bevorstehenden Bundestagswahl die Mehrheit im Bundestag stellen [1]. Innenminister BW zum ...