Kalaschnikows für Terroristen

Kalaschnikows für Terroristen
Vergangene Woche wurde im Fernsehen eine interessante Reportage gezeigt [1]. Eine französische Journalistin und ihr Kameramann hatten Kontakt zu Waffenschiebern aufgenommen um zu zeigen wie einfach es ist in Europa an illegale Waffen heranzukommen. Ausgangspunkt der Reportage war Albanien wo sie von einem Kontaktmann des Waffenschiebers in Empfang genommen und über die Spielregeln belehrt wurde. ...

Mann schießt auf Polizisten – folgt nun Verschärfung des US Waffenrechts?

In den USA ereignete sich gestern ein weiterer Missbrauch von Schusswaffen. In Philadelphia schoss ein durchgeknallter Islamist auf einen Streifenwagen der Polizei. Der darin sitzende Polizist wurde von drei Projektilen getroffen, war aber noch in der Lage den Angreifer kampfunfähig zu schießen [1]. Unter normalen Umständen würde eine solche Nachricht auch in den USA die ...

Bundeslagebild Waffenkriminalität 2014

Bundeslagebild Waffenkriminalität 2014
Das Bundeslagebild 2014 zur Waffenkriminalität wurde heute veröffentlicht und ist nun für Jeden einsehbar [1]. Rückgang der Verstöße und Delikte Wie bereits zuvor an Hand der Polizeilichen Kriminalstatistik [2] nachgewiesen werden konnte, ist in nahezu allen Deliktgruppen ein Rückgang der Fallzahlen im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Lediglich die Anzahl der Sachbeschädigungen mittels Schusswaffen hat ...

Waffen retten Menschenleben

In meinem letzten Blogbeitrag [1] habe ich über den Aufsatz „Where's the coverage of heroes who stop mass killings?“ [2] berichtet. Darin schildert der Autor mehrere Fälle aus den USA in denen Bürger sich selbst und ihre Mitmenschen vor Mördern schützen konnten, weil sie Schusswaffen mit sich führten im entscheidenden Augenblick effektiv einzusetzen wussten. Gemäß ...

Selbstmorde bei der Polizei in Hessen

Vor Kurzem habe ich einen Aufsatz über eine Häufung von Selbstmorden bei der Polizei in NRW geschrieben [1]. Heute bin ich auf einen Artikel der HNA gestoßen [2], demnach haben sich in Hessen am Ostermontag zwei Polizisten mit der Dienstwaffe das Leben genommen. Als Gründe für diese Selbstmorde wurden in einer Stellungnahme der Polizeibehörde Probleme ...

Donna Quichotta: Armatix ist insolvent ….

Der Hersteller elektromechanischer Waffenblockiersysteme ARMATIX, welcher seit Jahren rote Zahlen schreibt hat Insolvenz angemeldet. Katja Triebel hat hierzu in ihrem Blog einen lesenswerten Beitrag geschrieben, in welchem sie die eigenartige Firmengeschichte von ARMATIX aufarbeitet [1]. Dabei geht es um Erbwaffen, Blockiersysteme, Ideologie, Lobbyismus, Bestechung und eine ganze Reihe von Rechtsstreitigkeiten. Das Dossier von Katja Triebel ...

Selbstmorde bei der Polizei in NRW

Selbstmorde bei der Polizei in NRW
Heute bin ich bei der Recherche zum Thema Schusswaffenmissbrauch auf einen schon etwas älteren aber dennoch interessanten Artikel der WAZ aufmerksam geworden. Unter der Schlagzeile „Selbstmorde bei der Polizei in NRW häufen sich“ [1] berichtete die WAZ über eine wohl ungewöhnliche Häufung von Selbstmorden. Demnach sollen zwischen 2002 und 2013 88 Polizisten Selbstmord begangen haben. ...

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014

Vergangene Woche hat das Bundesministerium des Innern die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2014 veröffentlicht [1, 2]. Auf Seite 14 [1] steht geschrieben, dass sich der seit 2003 rückläufige Trend bei der Verwendung von Schusswaffen im Berichtsjahr weiter fortgesetzt hat. Im Berichtsjahr 2014 wurde in 4.567 Fällen mit einer Schusswaffe gedroht, dies entspricht im Vergleich ...

Medikamente gegen Depressionen

Durch den Artikel „Sterbeursachenstatistik nach ICD-10“ [1] bin ich mit einem Mediziner ins Gespräch gekommen. Zwar haben sich hierbei keine neuen Erkenntnisse bezüglich unnatürlicher Sterbeursachen ergeben, jedoch interessante Informationen über eine mögliche Ursache für viele, grauenvolle Massaker der jüngeren Zeit erhalten. Gemeint sind die Massaker bei denen die Täter scheinbar urplötzlich und ohne erkennbaren Anlass ...

Sterbeursachenstatistik nach ICD-10

Sterbeursachenstatistik nach ICD-10
Der Nachfolgende Artikel ist auf Anregung von Katja Triebel entstanden, die mir freundlicherweise das Datenmaterial [1] zwecks Auswertung zur Verfügung gestellt hat. Da Katja in ihrem Blog bereits angekündigt hat [2], dass ich die Auswertungen veröffentlichen werde, bin ich nun dieser Aufforderung endlich nachgekommen. An dieser Stelle möchte ich mich bei Katja für die Zurverfügungstellung ...