Panzerfund in Norddeutschland – Nachlese

Wer erinnert sich noch an den „sensationellen“ Fund eines Panzers aus dem II. Weltkrieg im Frühsommer dieses Jahres? Ermittlungsbehörden konnten neben dem Panzer noch weiteres Kriegsgerät auf dem Grundstück eines Sammlers sicherstellen. Die zuständige Staatsanwaltschaft ließ die Kriegsgeräte umgehend beschlagnahmen und Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz aufnehmen. Auch in diesem Webblog wurde über den Fall berichtet [1], [2]. Seit dieser Zeit konnte ich keine weiteren Informationen über den Verlauf der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft finden. Nun habe ich nachfolgende Fotos im Netz gefunden, die während der Bergungsarbeiten im Keller des Waffensammlers aufgenommen wurden [3]. Auf dem ersten Bild sind Angehörige der Bundeswehr zu sehen, die gerade dabei sind den Panzer über eine improvisierte Rampe aus dem Keller zu ziehen. Im zweiten Bild ist zu erkennen, dass die Bergungsarbeiten nicht ohne erhebliche Schäden durchgeführt werden konnten. Ein Reichsadler wurde aus der Wand gerissen und dabei die Wandverkleidung zerstört.

Die Bilder vermitteln den Eindruck, dass hier ein ernsthafter Sammler mit einem gewissen Spleen für das III. Reich erhebliche Aufwände getrieben hat, um eine Art Privatmuseum einzurichten. Sofern die Kriegsgeräte tatsächlich ordnungsgemäß demilitarisiert waren wird dies nicht für eine Klageerhebung ausreichen.

Es fragt sich dann nur, ob und wer dann für die entstandenen Schäden aufkommen wird.

Panzerbergung

Panzerbergung Quelle: [3]

Panzerbergung2

Panzerbergung2 Quelle: [3]

Quellennachweis:

[1] Schussendlich: „Panzer im Keller? Zuverlässigkeit als Waffenbesitzer futsch!“ in:

http://volkert.caliber-corner.de/2015/07/04/panzer-im-keller-zuverlaessigkeit-als-waffenbesitzer-futsch/; Stand: 04.07.2015

[2] Schussendlich: „V1 im Keller gefunden!“ in: http://volkert.caliber-corner.de/2015/07/07/v1-im-keller-gefunden/; Stand: 07.07.2015

[3] Karlson1337 (pr0gramm.com) in: http://pr0gramm.com/new/Panther/885604; Stand: 21.11.2015

%d Bloggern gefällt das: