Bitte teilnehmen: EU-Umfrage zu den Naturschutzrichtlinien

heute möchte ich auf einen wichtigen Beitrag von Katja Triebel hinweisen [1]. Die EU veranstaltet bis zum 24.07.2015 eine Umfrage zu den Naturschutzrichtlinien Vogelschutz, FFH und Natura 2000. Alle interessierten EU-Bürger sind dazu aufgerufen an der Umfrage teilzunehmen. Katja hat das Anliegen der EU ausführlich analysiert und dokumentiert und dabei eine Reihe Ungereimtheiten aufgedeckt. Aus meiner Sicht ist es für jeden Bürger wichtig an der Umfrage teilzunehmen, bevor die EU eine Richtlinie erlässt die früher oder später in das nationales Recht übernommen wird. Hier bietet sich vielleicht die Chance sich als Normalbürger Gehör zu verschaffen bevor einmal mehr in Brüssel ein bürokratisches Monster erlassen wird, welches in letzter Konsequenz in der Bevormundung Aller enden wird.

Bitte beantworten Sie zumindest die Fragen in Teil 1 des Bogens! Auch wenn Sie die detaillierteren Fragen in Teil 2 nicht mehr beantworten möchten, so können Sie vor Absendung Ihres Beitrages dennoch zusätzliche Anmerkungen in einem freien Textfeld machen. Dies sollten Sie unbedingt tun! Teilen Sie der EU-Kommission Ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Beispiele mit den Richtlinien aus der Praxis mit.

Die Beteiligung ist nur online über folgenden Link möglich: http://bit.ly/1GOzPP9  

Die Umfrageseite selbst ist auf der rechten Bildschirmseite auf deutsch einstellbar.

Bitte beachten sie in Katjas Blog auch die Links mit den Hilfestellungen ganz unten.

 

Quellennachweis:

[1] Katja Triebel: „Bitte teilnehmen: EU-Umfrage bis 24. Juli 2015“ in: https://legalwaffenbesitzer.wordpress.com/2015/05/30/bitte-teilnehmen-eu-umfrage-bis-24-juli-2015/#more-2461; Stand: 30.05.2015

 

%d Bloggern gefällt das: