Waffenbesitzer sind potentielle Terroristen

In einem US-amerikanischen Blog bin ich auf einen interessanten und zugleich erschreckenden Artikel gestoßen. Unter dem Titel „72 Types Of Americans That Are Considered “Potential Terrorists” In Official Government Documents“ [1] werden in einer Liste potentielle Terroristen beschrieben. Diese Liste wurde aus verschiedenen Dokumenten der US-Regierung abgeleitet. Demnach werden bereits Menschen als potentielle Terroristen verdächtigt, wenn diese an das Recht Waffen zu tragen glauben und Munition lagern oder „plötzlich Waffen erwerben“. Auch „rightwing extremists“ werden zu den potentiellen Terroristen gezählt. Vermutlich würden auch in Deutschland viele Bessermenschen – die immer alles besser wissen – der Annahme beipflichten, dass Waffenbesitzer möglicherweise ihre Waffen für terroristische Aktionen einsetzen könnten und Leute mit „rechtsextremen“ Ansichten gehören ohnehin geächtet und aus der Gesellschaft ausgegrenzt. Aber Vorsicht liebe Bessermenschen, auch andere Leute werden der Liste der potentiellen Terroristen zugeordnet. Wer den Sinn der Agenda 21 anzweifelt, ein Abtreibungsgegner oder gar

Menschen die sich für eine stärkere Stellung der Staatsgesetze gegenüber den Bundesgesetzen einsetzen, und sogar Menschen, die gegen die Ausbeutung der Umwelt und/oder von Tieren sind können unter Terrorverdacht gestellt werden. Und wer in den USA einmal als Terrorist eingestuft wurde hat jegliches Recht verwirkt und die Regierung kann ihn ebenso behandeln wie die „Terroristen“ die auf Guantanamo festgehalten werden. Besonders irrwitzig ist die Tatsache, dass sogar Veteranen der Streitkräfte als potentielle Terroristen betrachtet werden, die bedingt durch ihre militärische Ausbildung und Kriegseinsätze besonders gefährlich eingeschätzt werden. Da entsendet die USA ihre Truppen zu zweifelhaften Einsätzen in alle Welt. Diese Soldaten riskieren Gesundheit und Leben für ihr Land und anschließend werden sie unter Generalverdacht gestellt möglicherweise Terroristen zu sein. Wie krank ist das denn? Nachdem die EU sowie insbesondere unsere Regierung jeden Unsinn mitmacht der aus den USA kommt wird es wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch hier solche Listen geführt werden. Dann werden sich wohl nicht nur die Waffenbesitzer warm anziehen dürfen.

Dazu fällt mir nur noch das Niemöllerzitat ein:

„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

Quellennachweis:

[1] Michael Snyder (The Truth): „72 Types Of Americans That Are Considered “Potential Terrorists” In Official Government Documents“ in: http://thetruthwins.com/archives/72-types-of-americans-that-are-considered-potential-terrorists-in-official-government-documents; Stand: 26.08.2013

%d Bloggern gefällt das: